Sportverein Schwarz-Weiß 1926 Elmpt e.V.
 
 
 

Startseite Kampfsport Unsere Werte
    Muaythai (Thaiboxen)    
    Combat Fitness    
    Judo    

 

Ihr Ansprechpartner Kampfsport

Thorsten Engels

0151 - 49446142

E-Mail

 

Unser Kursangebot

 

Folgende Kurse werden angeboten:

- Muaythai (Thaiboxen) ab 14 Jahren
- Combat Fitness ab 14 Jahren
- Judo ab 6 Jahren

 

 

Was ist Muaythai (Thaiboxen)?

Muaythai ist eine Kampfsportart aus Thailand und bedeutet wörtlich übersetzt: Muay = Boxen, Treten, Stossen, Ringen und Thai = frei. Es ist bei uns besser bekannt unter dem Namen: „Thaiboxen“. Aus dem traditionellem Muaythai Boran heraus, entwickelte sich mit den Jahren ein faszinierender Wettkampfsport. Das ursprüngliche Muaythai Boran ist eine der ältesten Kampfkünste der Welt. Neben dem Erlernen von Techniken steht die Motivation in der Gruppe und der disziplinierte Umgang miteinander im Vordergrund.

Unser wöchentliches Training eignet sich sowohl für Jungen wie auch Mädchen ab 14 Jahren.
Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, kommt vorbei, wir freuen uns auf Dich!!

 

Warum Muaythai Trainingsinhalte Muaythai

 

Unsere Trainingszeiten

Mittwochs von 19:30 - 21:00 Uhr   Bürgerhalle Elmpt
Für alle Interessierten ab 14 Jahre   Maps
Freitags von 18:00 - 19:30 Uhr   Turnhalle Lehmkul
Für alle Interessierten ab 14 Jahre   Maps

 



Was ist Combat Fitness?

  • Du langweilst dich bei herkömmlichen Fitnesstraining?
  • Du suchst nach echten, ehrlichen Ergebnissen?
  • Du möchtest Deinen inneren Schweinehund bekämpfen?
  • Du suchst eine Gemeinschaft mit der gleichen positiven Motivation?
  • Du möchtest keine Massenabfertigung?

Combat Fitness ist für jeden geeignet, der Sport treiben darf, aber nicht jeder eignet sich für das Combat Fitness Training.

 

5 Fragen, 5 Antworten zu Combat Fitness

 

Unsere Trainingszeiten

Montags von 19:30 - 21:00 Uhr   Turnhalle Lehmkul
Für alle Interessierten ab 14 Jahre   Maps
Donnerstags von 19:30 - 21:00 Uhr   Bürgerhalle Elmpt
Für alle Interessierten ab 14 Jahre   Maps

 


 


Warum Judo?

Judo bedeutet so viel wie „Weg der Sanftheit und des Nachgebens“ und beruht auf der These der wirksamsten Anwendung der Kraft. Das bedeutet, dass ein Gegner, auch wenn er mehr Kraft besitzt, durch die Ausnutzung seiner eigenen Kraft besiegt wird.

Beim Judo werden Wurf- und Bodentechniken geübt und im fairen Wettkampf angewendet. Außerdem kann man sich dabei herrlich austoben und ohne Gefahr seine Kräfte messen. Wichtige motorische Grundeigenschaften werden geschult, welche für alle Sportarten und natürlich auch für den Schulsport Voraussetzung sind. Bei uns im Verein werden die Kinder spielerisch an den Sport herangeführt, und individuell nach ihren persönlichen Fähigkeiten gefördert und gefordert. Neben dem Erlernen von Techniken steht die Motivation in der Gruppe und der disziplinierte Umgang miteinander im Vordergrund. Unser wöchtenliches Training eignet sich sowohl für Jungen wie auch Mädchen ab 6 Jahren.

Judo fordert den möglichst besten Einsatz von Körper und Geist bei der Ausführung einer Technik. Weiterhin verlangt es einen fairen und sorgsamen Umgang mit dem Partner, schließlich tritt der Judoka nicht gegen einen Ball, sein „Sportgerät“ ist der Partner, den es pfleglich zu behandeln gilt. Erstens gibt es meist nicht unbeschränkt viele Partner und zweitens könnte der andere ja doch wieder aufstehen -Verantwortungsgefühl lernt man so sehr schnell und direkt.

Die Regeln sind klar und ein gewisses Maß an Disziplin ist unumgänglich, was gerade für Kinder sehr wichtig ist. Durch die zahlreichen Gewichts- und Altersklassen ist Judo ein Sport nicht nur für Junge und Dünne. Einsteigen kann jeder, egal ob 5 oder 65 Jahre, jeder kann seinen eigenen „Judo-Weg“ finden.

 

Unsere Trainingszeiten

Montags von 17:30 - 19:00 Uhr   Bürgerhalle Elmpt
Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ab 6 Jahren   Maps